Ihre Maui Hochzeitsplanerin

Über Arabelle

Arabelle ist in der Hansestadt Hamburg geboren und aufgewachsen. Nach einem Englisch und Jura Studium an der Universität Hamburg, besuchte sie 1993 das erste Mal Maui. Hier verliebte sie sich schnell in das Inselparadies und traf an einem einsamen Strand ihren Kalifornischen Mann, den sie im April 1995 am Palauea Beach in Makena heiratete. Barfuss im warmen Sand stehend, die Palmen und das rauschende Meer als standesamtliche Kulisse, den Muschelbläser im Ohr und die Hawaiianische Musik im Herzen, beschloss sie, dieses einmalige und berührende Erlebnis mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen und gründete noch im selben Monat ihre amerikanische Hochzeitsagentur “Ancient Hawaiian Weddings” mit der deutschen Komponente “Hawaii Lei Hochzeit”. Einen so besonderen Moment im Leben eines jedes Paare planen und teilen zu dürfen, macht ihr auch nach all den Jahren noch immensen Spass. Sie legt ihr ganzes Herz, ihre Passion und ihre Know-How in die Kreation Ihrer ganz persönlichen Hawaiianischen Traum Hochzeit.

Über Uns

Wir haben uns auf traditionelle Hawaiianische Hochzeiten spezialisiert, um Ihnen einen Teil dieser Insel näher zu bringen, den nur wenige erleben dürfen. Unsere Hawaiianische Ohana, Familie, besteht aus unseren Hawaiianischen Pfarrern und Musikern, den anmutigen Tänzerinnen, traditionellen Muschelbläsern und Chantern, unseren talentierten Floristen, Photographen und Videographen, die sich auf Ihre Hochzeits-Zeremonie freuen. Auch die einsamen, weissen Sandstrände, unsere tropischen Gärten, charmante Hawaiianische Kirchen, ausgesuchte, gepflegten Hotelanlagen, einige private Grundstücke am Meer, Golfplätze der Weltklasse, viele atemberaubende Wasserfälle, einige majestätische Berge und all die Schönheiten, die Maui zu bieten hat, erwarten Ihre Ankunft.

Wir bieten Ihnen mit Hawaii Lei Hochzeit eine Agentur an, die seit 1995 als erstklassiges Hochzeitsunternehmen Ihre Vorstellungen, Wünsche und Ideen Wirklichkeit werden lässt. Wir arbeiten sehr eng mit Ihnen zusammen, um Ihre Hochzeitszeremonie und die anschliessende Hochzeitsfeier unvergesslich zu gestalten. Wir verstehen und respektieren, dass jedes Paar einmalig ist und daher seine Individualität mit einbringen möchte.

Wir freuen uns sehr darauf, Ihren Grossen Tag mit Ihnen planen zu dürfen.

Me ka Aloha Pumehana Maui
-bis wir uns auf Maui kennenlernen-
Arabelle Bottorff
Inhaberin

Ohana: Lernen Sie Ihre Hawaiianische”Familie” kennen

Sie kennen uns bereits? Gut möglich, denn wir durften in den vergangenen Jahren einige deutsche Fernsehteams auf Maui begrüßen, die unsere Hochzeiten fuer RTL 2, Vox Reisen, WDR, NRD und das ZDF gefilmt haben. Das Hawaiianische Wort “Ohana” bedeutet Familie – und genau so ein Gefühl des Sich-Kennens werden unsere Hawaiianischen Pfarrer, Hawaiianischen Musiker, Hulatänzer, Muschelbläser, Fackelträger, Chanter, Photographen und Videographen Ihnen vermitteln.

Unsere Hawaiianischen Pfarrer auf Maui

Pastor Laki

“Pomaikai” Ka’ahumanu

Pastor Laki “Pomakai” Kaahumanu ist auf Maui geboren und aufgewachsen. Er ist königlicher Abstammung: Königin Kaahumanu, Lieblingsfrau des berühmtesten alle Hawaiianischen Könige Kamehameha, der alle Hawaiianischen Inseln zu einem Königreich vereinigte, war seine Ur-Ur Grossmutter. Königin Kaahumanu brachte 1820 das Christentum auf diese Inseln und Laki folgte ihren Spuren und wurde 1992 Pfarrer der Harvest Chapel Church of God. Er lehrt u.a. Hawaiianische Traditionen und leitet kulturelle Seminare, damit die Hawaiianischen Sitten und Gebräuche auch bei seinen Nachkommen nicht verloren gehen. Ausserdem etablierte er viele Obdachlosenheime auf Maui. Man kennt ihn überall auf dieser Insel und liebt ihn um seiner Grosszügigkeit und Hilfe willen. Er und seine Frau haben insgesamt 16 Kinder adoptiert. Es ist eine wahre Ehre, von diesem spirituellen, immer gut gelaunten und lustigen Pfarrer getraut zu werden.

Valentine

“Tino” Rosete

Valentine “Tino” Rosete ist auf Maui geboren und aufgewachsen. Sein Bruder Vance brachte ihn zur “New Passion Ministries” Kirche. Nachdem er dort jahrelang als Hilfspfarrer gewirkt hatte, wurde er 2002 selbst zum Pfarrer ernannt. Er hat Hunderte von Paaren mit seiner Hawaiianischen christlichen Zeremonie beglückt und nutzt die Gelegenheit der Hochzeitszeremonie, um all seine Überzeugung in die Worte, die er spricht, zu legen. Tino freut sich, daß er so viele verschiedene Paare kennen lernen und trauen darf. Es gibt für ihn nichts Schöneres, als seinen Glauben und seine Liebe mit den Hochzeitpaaren zu teilen.Seine sonore Stimme, ruhige Art und die Tatsache, dass er selbst jedes Mal so emotional involviert ist, machen ihn zu einem der liebenswertesten Pfarrer auf Maui.

Kaniala

Masoe

Kaniala Masoe ist 1984 in Hilo, auf der regenreichen und tropischen Seite Big Island’s auf Hawaii geboren. Er begann schon mit drei Jahren Musik zu machen. Seine Mutter, die viele verschiedene Instrumente spielte und oft mit seinem Vater, der ein Bass Spieler war, in ihrem Haus musizierte, hat ihn im Spiel der Ukulele unterrichtet. Kaniala und seine Geschwister konnten schon in sehr jungen Jahren Hula tanzen. Er gewann ab 2003 viele Falsetto Meisterschaften und hat mehrer Alben aufgenommen. Er ist mit Melody, einer graziösen Hula Tänzerin verheiratet und Vater ihrer fünf Kinder . 2009 zog er nach Maui um und wurde dort von Pastor Laki Kaahumanu kontaktiert, der ihn zum Pfarrer erhob. Kaniala’s Ziel im Leben ist es, seinen Kindern und Besuchern dieser Inseln gleichermassen die Hawaiianische Kultur näher zu bringen. Auch aus diesem Grund etablierte er “Huaka’i” ein Polynesisches Lu’au. Seine Zeremonien sind angefüllt mit der alten Form des Chanting und werden durch das Muschelblasen erweitert. Kaniala’s sonnige Art und sein Talent, aus dem Leben das Meiste heraus zuholen, wird Ihre Zeremonie zu einer ganz Besonderen machen.

Reverend Robert

(Kuya) Alamodin

Reverend Robert (Kuya) Alamodin wurde in der Samar Provinz der Philippinen geboren und wanderte mit 5 Jahren in die USA aus. Seine Jugendjahre waren von traditionellen katholischen Bräuchen und dem Dienen seiner Familie und Gemeinde geprägt. Als “Kuya”, der älteste von 6 Geschwistern, lernte er früh, Verantwortung zu übernehmen. Die Suche nach seinen Wurzeln und einer umfassenden Spiritualität führte ihn nach Hawaii. Was mit “Liebe auf den ersten Blick” began, ist inzwischen von jahrzehntelanger Dauer. Kuya ist als C.N.A. (Krankenpfleger) ausgebildet und hat als Betreuer von Behinderten bei den Paraolympics mitgewirkt. Er sieht in der reinen Freude, bei einer Hochzeit zu amtieren, einen wunderbaren Ausgleich zu seiner tagtäglichen Arbeit in der Hospizbewegung. Als Pastor der Universal Life Church vereint seine konfessionelle Zeremonie traditionelle hawaiianische Elemente mit christlichen und interreligiösen Themen . Kuya wird stets fuer sein Einfühlungsvermögen und seine sorgsame, entgegenkommende Art gelobt. Seine warmherzige Ausstrahlung entspannt auch noch so nervöse Paare und lässt sie ihre Trauungszeremonie geniessen.

Reverend Ernest

Puaa

Reverend Ernest Puaa wurde auf Oahu geboren, wuchs auf Moloka’i heran und kam Ende der 70 Jahre mit seiner Familie nach Maui. Sein Vater, ein bekannter Slack Gitarren Spieler, brachte ihm das Gitarrespielen und Singen bei. Hawaiianische Musik ist seitdem ein fester Bestandteil seines Lebens. Als “Da Barefoot Warrior” ist er einer der bekanntesten Musiker hier auf Maui und hat, neben seinen Auftritten in Konzertsälen und Musikfesten, viele Hochzeitspaare mit seiner Musik erfreut. 2004 Jahren wurde er von Pastor Laki Kaahumanu zum Pfarrer berufen. Reverend Pua’a ist ein wunderbarer, liebevoller, Gott ehrender Mann und man schätzt ihn hier für seine einnehmende Art. Es macht ihm die größte Freude, seinen Aloha Spirit mit so vielen Paaren aus aller Welt teilen zu dürfen, die er gleich zu einem Teil seiner Ohana, oder Familie, macht. Ernest liebt seine Berufung über alles und weiss, dass er genau das tut, wozu er auf dieser Welt ist.

Reverend Kale

Kale Ka’alekahi

Reverend Kahu Kale Ka’alekahi wurde 1985 auf Hawaii geboren und ist damit der jüngste unserer Hawaiianischen Ohana. Obwohl er die Welt bereist hat, ist Hawaii ist immer seine Heimat geblieben. Er ist Hawaiianischer Abstammung, seine Familie kommt aus Moloka’i. Während seiner Reisen in jungen Jahren hat er sich mit der jeweiligen Kultur des betreffenden Landes auseinandergesetzt. Doch als er älter wurde, wuchs sein Wunsch, sich mehr mit sich selbst und vor allem seinen Hawaiianischen Wurzeln vertraut zu machen. Seit seiner Rückkehr hat er sich intensiv mit der Hawaiianischen Kultur beschäfigt. Er lernte den Hula Tanz, Hawaiianische Lieder, den Oli, den Hawaiianischen Chant (Sprechgesang) und weitere landestypische Traditionen. Sein Lebensweg ist nun, diese Traditionen mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen. Er gedenkt seiner Kupuna, seiner Vorfahren und hat gelernt, sich die Vergangenheit genau anzusehen, um die Zukunft zu verstehen. Er erlernt auch weiterhin die Bräuche seiner Vorfahren, um ein besserer Mensch zu werden. Seine Zeremonie ist voller Feuer, Spiritualität und Liebe.

Kimo

Kirkman

Kimo Kirkman. Die Familie von James Kimo Kirkman’s kommt aus Schottland. Sein Nachname bedeutet übersetzt “Mann der Kirche”. Kimo hat in vielen Teilen der Welt gelebt, sein wahres Zuhause jedoch ist Mau. Als Pastor Laki Kaahumanu ihn 2005 traute, wußte Kimo, dass er in Zukunft hier bleiben und mit Laki arbeiten wollte. Kimo ist ebenfalls Pfarrer an der “Harvest Chapel, Church of God” unter der Leitung von Pastor Laki Kaahumanu. Er ist glücklich, dass er bei einem so wichtigen Tag dabei sein darf und bringt seine Liebe fuer seinen Beruf mit in jede Zeremonie ein. Seine entspannte, fröhliche und Hawaiianische Art wird Sie sicherlich begeistern.

Richardo

Hanakoo

Richardo Hanakoo wurde in Indonesien geboren und wuchs in einem Waisenhaus auf, das von Holländern geleitet wurde. Er studierte an der Conzega Universität und war von jungen Jahren an in Wohltätigkeitsorganisationen in Südamerika und Indonesien tätig. Seine spirituelle Reise begann in dieser Zeit, er wurde ein Heiler und Lehrer. Dieses hat ihm die wunderbare Möglichkeit gegeben, viele Menschen ihre eigene Spiritualität finden zu lassen. Richardo kam 1995 nach Maui und wußte sofort, daß dieses sein neues Zuhause sein und bleiben würde. Er ist ein konfessionsloser Pfarrer und hat eine wunderbare Art, jeden mit seiner Lebensfreude und offenem Lachen anzustecken. Es ist ihm sehr wichtig, jedes Paar spüren zu lassen, dass der magische Moment der Hochzeitszeremonie ein Leben lang wach bleibt.

Joy

Morris

Joy Morris ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Nach Jahren auf dem amerikanischen Festland, zog es sie 2002 auf die herrliche Insel Maui, wo sie sich nach intensiver Beschaeftigung mit der hawaiianischen Kultur 2012 als freie Trauredernin ausbilden liess und seitdem vielen gluecklichen Paaren mit ihrer lockeren und offenen Art den Weg in die Ehe ebnet. Nicht nur ist es ihr eine Ehre, deutschsprachigen Paaren, die den weiten Weg nach Hawaii antreten, eine traditionelle Hawaiianische Zeremonie in ihrer Muttersprache vorzutragen. Darueberhinaus macht es ihr enormen Spass, den Paaren Hawaiianische Traditionen mit auf den Weg zu geben, die diese in ihre Ehe implementieren koennen. Diese deutsch sprachigen Zeremonien werden besdonders von den Paaren geschaetzt, die entweder selbst wenig Englisch sprechen oder deren Eltern und Familienmitglieder, die diesem besonderen Ereignis beiwohnen duerfen, trotz mangelnder Englisch Kenntnisee dennoch auf ihren Genuss komen.

Joy’s autenthische Zeremonie beinhaltet u.a. auch ein Zitat der letzten Hawaiianischen Koenigin. Sie wuenscht sich, so weit es die Gelegenheit erlaubt, ihren Paaren ein wenig von dem verbleibenden Hawaiianischen Kulturerbe zu uebermitteln. Joy wird sich telefonisch einen Tag vor Ihrer Hochzeit direkt mit Ihnen in Verbindung sezten, um Feinheiten abzusprechen und u.U. noch eine persoenliche Note in Ihre Zeremonie einbringt.